ADRESSE

Your Music Mind

Aloisia Dauer
Josef-Sammer-Str. 7
82031 Grünwald
Deutschland

TEL

Rufen Sie bei Fragen an!

Montag bis Freitag von
9:00 – 12:00 Uhr.

+49 (0)1520/4897092

E-MAIL

Ich kann nicht versprechen, dass ich alles beantworten kann, aber ich lese jede Mail und versuche zu helfen. hello@yourmusicmind.com



Lernhilfe für effektives Üben – Das Übetagebuch by Aloisia Dauer

Lernhilfe für effektives Üben – Das Übetagebuch by Aloisia Dauer
29. April 2020 Aloisia Dauer
Übetagebuch by Aloisia Dauer

Liebe Eltern, Hallo an die jungen Musiker,

ich möchte euch in diesem Video das Übetagebuch vorstellen, das eine Lernhilfe für effektives Üben sein kann.

Kurz zu mir und wie das Übetagebuch entstanden ist:

Ich habe mit 5 Jahren mit dem Geigenspiel begonnen und das Instrument hat mir immer viel Spaß gemacht, nur Üben war für mich immer sehr schwer. Ich wusste einfach nicht, wie ich meine Übezeit am besten nutzen kann und habe oft einfach immer nur wiederholt und wiederholt.

Mit viel Willenskraft und Ausdauer mit dem Instrument, habe ich die Aufnahmeprüfung an der Universität Mozarteum Salzburg bestanden und habe dort studiert. Aber das Üben blieb anstrengend, so gern ich Geige spielte und ich wusste, dass es einen besseren Übeweg geben muss.

Ich wollte eine praktische und unkomplizierte Hilfe. Etwas, dass mir hilft zu entscheiden, wann ich was übe und auch einen Überblick zu bekommen, was beim Üben besser geworden ist. Ich habe nach einer Hilfe gesucht, um mich beim Üben nicht alleine zu fühlen und frustriert zu sein, wegen dem was ich noch nicht erreicht habe. Ich habe viel ausprobiert und geforscht, bis ich auf die Methode mit dem Übetagebuch gekommen bin und für eine Lernhilfe für effektives Üben.

Zuerst dachte ich, dass es sicher auch reicht, wenn ich mir zumindest im Kopf überlege, was ich übe und wie ich meine Übezeit einteilen. Es stimmt, dass es schon sehr hilfreich ist, sich vorher zu überlegen, auf was beim Üben an dem Tag oder in der Woche vor allem geachtet werden muss. Aber wir werden jeden Tag mit so viel Informationen aus der Schule, Medien, Alltag und den Freunden überhäuft, dass es ziemlich anstrengend ist sich an die Übeziele zu erinnern von letzter Woche. Ist es nicht Zeitverschwendung beim Üben alles auch noch aufzuschreiben? Ja, ein paar Minuten muss man investieren, aber… Ziele und Übeschritte aufzuschreiben, erhöhen die Erfolgsrate diese auch zu erreichen auf über 70%. Wer wissen möchte, wie hoch die Erfolgsrate ohne das Aufschreiben ist, kann das hier nachlesen: Übeziele aufschreiben – warum?

Seitdem ich an der Musikschule Grünwald/München unterrichte, habe ich das Übetagebuch und diese Übemethode mit meinen Schülern getestet, weil ich ihnen eine praktische Übehilfe für zu Hause mitgeben wollte. Das Ausfüllen vom Übetagebuch braucht nur wenige Minuten, ist aber unglaublich effektiv. Die Prüfungs- und Wettbewerbserfolge meiner Schüler sprechen für sich und ich möchte auch dir und anderen jungen Musikern helfen, wie du dein Üben verbessern kannst. Teste es selbst und schreibe dir deine Übeziele auf. Ein einfaches Notizbuch kannst du natürlich auch nutzen. Abber nimm dir die Zeit und schreibe dir zumindest eine Sache auf, die du beim Üben erreichen möchtest. Ich freue mich von deinen Erfolgserlebnissen zu hören und beantworte gerne auch alle Fragen rund ums Üben.

Liebe Grüße,

Aloisia Dauer

 

Entdecke das Übetagebuch hier: Lernhilfe Übetagebuch

 

Folge mir auch auf Instagram und YouTube für mehr Übetipps: 

Instagram

YouTube Channel

 

Comments (0)

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

error: Content is protected !!