ADRESSE

Your Music Mind

Aloisia Dauer
Josef-Sammer-Str. 7
82031 Grünwald
Deutschland

TEL

Rufen Sie bei Fragen an!

Montag bis Freitag von
9:00 – 12:00 Uhr.

+49 (0)1520/4897092

E-MAIL

Ich kann nicht versprechen, dass ich alles beantworten kann, aber ich lese jede Mail und versuche zu helfen. hello@yourmusicmind.com



Im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel

Im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel
23. November 2020 Aloisia Dauer
In Üben
Marco Postinghel

Liebe Leser,

ich freue mich über eine neue Folge in meiner Interview-Reihe und diese im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel fortzusetzen. In dieser Reihe stelle ich Fragen übers Üben, Übetipps und Motivation an Musikerkollegen. Dieses spannende Interview habe ich mit Fagottist Marco Postinghel geführt, dem Solofagottist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks in München.

Ich möchte Marco kurz vorstellen:

Der aus Bozen stammenden Fagottist absolvierte seine musikalische Ausbildung zunächst in seiner Heimatstadt bei Romano Santi, später in Hannover bei Klaus Thunemann.

Nach einer dreijährigen Lehrtätigkeit am Conservatorio Benedetto Marcello in Venedig vervollkommnete er sein Spiel an der Karajan-Akademie des Berliner Philharmonischen Orchesters und war zugleich von 1986 bis 1991 Mitglied des Jugendorchesters des Europäischen Gemeinschaft (EUYO).

Vielfach preisgekrönt bei internationalen Wettbewerben, u. a. in Martigny, Ancona und Prag, führte ihn seine Konzerttätigkeit anschließend quer durch Europa, die USA, Japan, Korea und Südamerika. Als Solist spielte er alle wichtigen Fagottkonzerte mit Dirigenten wie Semyon Bychkov, Carlo Maria Giulini, Kent Nagano, Lorin Maazel, Wolfgang Sawallisch und Franz Welser-Möst. Nach vier Jahren als Solofagottist beim Orchestre de Paris übernahm er im Jahre 1994 dieselbe Position im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks in München.

Marco Postinghel beschäftigt sich neben dem klassischen Repertoire mit der barocken Literatur auf historischem Instrumentarium und konzertiert mit Ensembles wie Concerto Italiano, English Baroque Soloists, I Barocchisti, Accademia Bizantina und Musica Saeculorum. Der Fagottist tritt auch mit Orchestern auf, die sich vorrangig mit der zeitgenössischen Musik widmen, so u. a. mit dem Ensemble Ricerca Nuova und dem Ensemble Modern, ebenso mit Kammerorchestern wie dem Chamber Orchestra of Europe, dem Mahler Chamber Orchestra und der Cappella Andrea Barca.

Inzwischen ist Marco Postinghel Professor am Mozarteum in Salzburg, unterrichtet an der Mahler-Akademie in Ferrara und Bozen sowie an der Scuola di musica di Fiesole in Italien und ist Holzbläserdozent beim Gustav Mahler Jugendorchester. Er leitet Meisterkurse für Fagott und Kammermusik in Deutschland, England, Frankreich, Italien, Österreich, Portugal, Spanien, Korea und Japan.

Auch als Jury-Mitglied bei Internationalen Wettbewerben ist Marco Postinghel in Erscheinung getreten, so z. B. bei Wettbewerben in Tokio sowie beim ARD-Musikwettbewerb in München.

(Biographie von BR Website)

Marco Postinghel ist eine unglaublich inspirierende Musikerpersönlichkeit und hat in unserem Gespräch verraten,

– wie er übt und er gelernt hat

– was beim Rohre bauen so wichtig ist

– viele wertvolle Impulse zu Interpretation gegeben

– was Musik machen ausmacht

– Intonationstipps und noch viel mehr.

Das Interview findest du auf meinem YouTube-Kanal, auch mit englischen Untertiteln:

Vielen Dank Marco für die Zeit, die du dir genommen hast und für deine wertvollen Übetipps!

Konzerttermine vom BR und von Marco Postinghel: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Das letzte Interview in dieser Reihe: 10 Fragen an Jazzgeiger Max Grosch

Comments (3)

Pingbacks

  1. […] Im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel […]

  2. […] Wie übt der Solofagottist Marco Postinghel? – Im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel […]

  3. […] Neuestes Interview: Im Gespräch mit Fagottist Marco Postinghel […]

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

English EN German DE Italian IT
error: Content is protected !!